Neuer Champion beim Arloffer Badminton-Fun- Turnier

Tobias Bille heißt der der neue Sieger beim diesjährigen Badminton-Fun- Turnier, das
der RSV Arloff-Kirspenich zum wiederholten Male in der Arloffer Mehrzweckhalle
ausrichtete. Neben eigener Sportlichkeit und technischem Können war dafür vor
allem die Fähigkeit zu Teamwork und Kommunikation eine entscheidende
Voraussetzung, denn wie auch schon in den Jahren zuvor spielten alle Teilnehmer
mit ständig wechselnden, teilweise ihnen völlig unbekannten Doppel- und
Mixedpartnern, auf die es sich immer wieder neu einzustellen galt. Hinzu kam die
Tatsache, dass das Teilnehmerfeld auch dieses Mal wieder sehr heterogen war und
die Spielstärke aller Teilnehmer stellenweise etwas auseinanderging.
„Aber gerade darin liegt genau die Herausforderung unseres Turnieres“, so Karsten
Liebl, der das Turnier mit seiner Abteilung organisierte. „Man weiß nie, welche
Mitspieler und Gegner in der nächste Runde auf einen warten, sodass man sich über
den ganzen Nachmittag sehr flexibel zeigen muss.
Erfreulich war auch in diesem Jahr das rege Interesse aus dem ganzen Kreisgebiet
und darüber hinaus. „Wir hatten wieder sehr viele Anfragen und Interessenten,
denen wir auch teilweise leider eine Absage erteilen mussten, weil das
Teilnehmerfeld schnell voll war“, so Karsten Liebl, dessen Dank insbesondere wieder
an die Raiffeisenbank Voreifel geht, die das Turnier erneut maßgeblich finanziell
unterstützt hat.
Inzwischen hat sich das Badminton-Fun- Turnier in Arloff von einem Geheimtipp zu
einem richtigen Badminton-Event entwickelt, für das ein breites Interesse besteht.
Neben Tobias Bille belegten Manuela Trapp und Michael Hilscher die weiteren Plätze
auf dem Podium.

Interessierte, die Lust auf am Badmintonsport haben und nach einer regelmäßigen
Spielmöglichkeit suchen, sind beim RSV Arloff-Kirspenich herzlich willkommen. Wir
trainieren dienstags von 19.30 bis 22.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Arloff. Weitere
Infos unter 02253 543386 oder badminton@rsv-arloff- kirspenich.de

Badminton-Trainer gesucht

Der RSV Arloff-Kirspenich sucht ab August 2016 für seine Badminton-Jugendabteilung eine(n) neue(n) Trainer oder Trainerin. Die Gruppe besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter von 10 bis 16 Jahren. Inhalte des Trainings sind die spielerische Einführung in den Badmintonsport, die Vermittlung grundlegender Kompetenzen (Schlagtechniken) und darauf aufbauend erste taktische Kentnisse. Trainiert wird jeweils dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Arloff; eine Teilnahme am Liga- bzw. Meisterschaftsberieb erfolgt derzeit nicht. Eine Übungsleiter-Lizenz ist nicht unbedingt erforderlich, dafür aber Erfahrung im Badmintonsport und Spass an der Arbeit mit jungen Sportlerinnen und Sportlern.

Interessierte bitte melden unter: badminton@rsv-arloff-kirspenich.de oder 02253/543386.

9. Arloffer Badminton-Fun-Turnier erneut ein Erfolg

Sportliche Höchstleistung gepaart mit netten neuen Kontakten – so fiel das Resümee des veranstaltenden Vereines RSV Arloff-Kirspenich zum 9. Arloffer Badminton-Fun-Turnier aus, das am 27.2.2016 in der Mehrzweckhalle Arloff-Kirspenich stattfand.

24 Hobbyspielerinnen und -spieler aOLYMPUS DIGITAL CAMERAus dem eigenen sowie umliegenden Vereinen trafen sich am frühen Nachmittag, um in angenehmer Atmosphäre ihr spielerisches Können unter Beweis zu stellen und sich sportlich miteinander zu messen. Es gab jedoch wie immer eine wichtige Besonderheit: In jeder der sechs zu spielenden Runden wurde man immer wieder einer neuen Partnerin / einem neuen Partner zugelost, mit dem man gegen eine gegnerische Paarung antreten musste.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas verlangte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einerseits eine sehr hohe Flexibilität ab; andererseits kamen darüber sehr schnell nette Gespräche und Kontakte zustande, auf die man bei festen Doppel- und Mixedpartnern bestimmt länger hätte warten müssen; denn die aktuelle Gegenerin auf der anderen Seite des Netzes konnte in der nächsten Runde schon die neue Doppelpartnerin sein! Ein schmackhaftes Buffet, das von den RSV-Mitgliedern liebevoll zubereitet wurde, schuf den passenden Rahmen, um sich in den anschließenden Spielpausen mit seinen neu gewonnen Badminton-Bekannten weiter zu unterhalten.

Wenn es auch sehr freundschaftlich zuging, wurde doch auf den Plätzen um jeden Punkt gefightet: Am Ende siegte Dirk Berchter vor Steffen Unger und Karl-Heinz Kreuzberg. Nicht zuletzt durch die Unterstützung der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel konnten die Veranstalter lukrative Preise zusammenstellen, aus denen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemäß ihrer Platzierung einen Preis aussuchen dürften, so dass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

Interessierte, die Lust auf am Badmintonsport haben und nach einer regelmäßigen Spielmöglichkeit suchen, sind beim RSV Arloff-Kirspenich herzlich willkommen. Wir trainieren dienstags von 19.30 bis 22.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Arloff. Weitere Infos unter 02253 543386 oder badminton@rsv-arloff-kirspenich.de